sozial, christlich & nachhaltig

sozial

Der Handel mit Gebrauchttextilien in unseren Gebrauchtwarenhäuser er-möglicht die Schaffung von Arbeitsplätzen für psychisch erkrankte, schwerbehinderte und langzeitarbeitslose Mitbürgerinnen und Mitbürger. Über hundert, auf dem ersten Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen, werden bei den Arbeitsprojekten der Diakonie Landshut mittlerweile beschäftigt.

Im Bereich Gebrauchttextilien gibt es Tätigkeiten, von der Sortierung bis zur Präsentation, die auch von eingeschränkt leistungsfähigen und schwerbehinderten Menschen ausgeführt werden können. So ermöglichen wir Teilhabe am Arbeitsleben und ein Stück Lebensqualität . Immer mehr Menschen sind auch auf gebrauchte Textilien zu erschwinglichen Preisen angewiesen. Für viele Kunden in der Region sind wir mit unseren günstigen Preisen eine gefragte Einkaufsmöglichkeit.

Die Lila Kleidersammlung mit Containern und die Bringsammlungen unserer HAB & GUT Gebrauchtwarenhäuser leisten hier mit Ihren Spenden einen wichtigen Beitrag.

DANKE!

Mani

nachhaltig & christlich

Die Weiterverwendung von gebrauchten Textilien oder das geregelte Recycling schont Ressourcen und ist nachhaltig.

Und Gott der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaue und bewahre.
1.Mose 2.15

Mani